Pressemeldung Februar 2021

Hallo zusammen, da ist es jetzt, das Jahr 2021 und man darf gespannt sein, was es so alles für uns und unseren Bootssport parat hat. Erst mal nicht viel, denn noch immer beherrscht das bekannte Thema das Geschehen. Ja, derweil möchte man selbst schon philosophieren.  „früher war es halt besser“. Also vor der Pandemie. Aber es ist so wie es ist. Außer vielleicht ein paar seltenen Kurzbesuchen im Verein um nach dem Rechten zu schauen läuft halt derzeit nicht viel. Es gibt an dieser Stelle zum jetzigen Zeitpunkt leider auch überhaupt keine Prognose was wann stattfinden wird, bzw. kann. Termine sind schwerlich zu planen. Dies gilt besonders für unsere eigentlich im März stattfindende Jahreshauptversammlung. Denke, man kann davon ausgehen, dass diese frühestens im 2.Halbjahr dieses Jahres im Bereich des Möglichen liegt. Alles weitere muss man auf sich zukommen lassen. Sollte es dringende oder sonstige wichtige Anliegen geben, so steht Euch der Vorstand dafür gerne zur Verfügung.  Denken wir positiv. Ab März sieht das ja alles vielleicht alles wieder besser aus. Passt weiter auf Euch auf. Bleibt gesund…und munter.