Pressemeldung Oktober 2018

Moin zusammen, die Saison neigt sich langsam dem Ende entgegen. Wir hoffen, dass ihr alle den doch bislang außergewöhnlich schönen Sommer auf und am Wasser genießen konntet. Die Vorbereitungen für das Winterlager laufen und ich möchte an dieser Stelle an die Abgabe der Versicherungsnachweise vor dem Einlagern in die Hallen, bzw. auf dem Freigelände erinnern. Einige Nachweise fehlen aktuell noch in der Liste. Aus gegebenem Anlass möchten wir auf diesem Wege nochmals darum bitten keine Flex- oder Schweißarbeiten auf der Steganlage und auch nicht in den Hallen zu verrichten. Bitte nehmt Rücksicht auf die Werte andere Mitglieder. Leider hat es diesen Sommer auch eine Beschwerde gegeben, weil Vereinsmitglieder des OWV sich nicht an die Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der Hunte gehalten haben und sich durch den verursachten Wellenschlag nicht unbedingt Freunde im Bereich der Elsflether Steganlagen gemacht haben. Unnötig zu erwähnen, dass unser Vorstand sich die „Standpauke“ gerne erspart hätte. Ab dem 22.11.2018 kann man bei uns wieder einen Funkkurs UBI/SRC besuchen und ab Februar 2019 wird der Kurs für den Sportbootführerschein See/Binnen angeboten. Interessierte können sich also ab sofort dafür eintragen. Eine Liste dafür hängt am „schwarzen Brett“aus. Die Arbeiten an der großen Halle sind derweil weitestgehend abgeschlossen. Unser Bootshauswart bittet aber darum frühestens mit dem Einlagern von Booten und sonstigem Material in die Hallen erst ab der 41.KW zu beginnen. Grund dafür ist die Einweihungsparty der großen Halle am 06.10.2018. Ab ca. 17:00 Uhr freuen wir uns auf zahlreiche Mitglieder und Gäste um gemeinsam auf die Rundumerneuerung anzustoßen. An dieser Stelle ein Dankeschön an alle die in den letzen Wochen aktiv mit den Arbeiten rund um die neue Steganlage oder die Renovierung der großen Halle beschäftigt waren. Der Verein lebt von Euch und Euren Engagement! Ohne Euch geht es nicht. Danke und… Munter bleiben.