Pressemeldung Juni 2016

Die Flächen in den Hallen wie auch auf dem Freigelände lichten sich zusehends. Quasi täglich bringt jemand sein Boot zu Wasser. Die Saison 2016„nimmt Fahrt auf“ und wer kann ist bereits mit dem Boot unterwegs. Am Samstag, den 11.06.2016, besteht für unsere Mitglieder ab 09:00 – 11:00 Uhr die Möglichkeit vorhandene Feuerlöscher überprüfen zu lassen (geg. Gebühr)Ebenfalls an diesem Tage kann man von 10:00 bis 15:00 Uhr seinen Außenbordmotor codieren lassen. An dieser Stelle ein Dankeschön an die Wasserschutzpolizei Brake, die die Codierung freundlicherweise durchführen wird. Wer Interesse an den Angeboten hat, der möge sich bitte mit unserem Bootshauswart vorab in Verbindung setzen, oder trägt sich am „schwarzen Brett“ in die Liste ein. Denkt bitte dran – es können max. 15 Motoren an diesem Tag codiert werden. Und noch ein Termin: am 25.05.2016 ab 17:00 Uhr findet ein Arbeitsdienst für alle aktiven Mitglieder statt. Unsere Anlagen und das Gelände sollen nach dem langen Winter gemeinschaftlich auf Vordermann gebracht werden. Diejenigen, die an diesem Tage verhindert sind, mögen sich bitte bei Jörn rechtzeitig abmelden.  Treffpunkt für den Arbeitsdienst ist unsere Anlage am Buschhagen. Ein Termin geht noch: Als Erinnerung möchten wir noch mal auf die anstehende „Oldenburger Regatta“ am 28.05.2016 hinweisen. Wir würden uns natürlich freuen, wenn wir mit möglichst vielen. OWV-Seglern an der Regatta beteiligt sind. Nähere Auskünfte dazu erteilt natürlich gerne unser Segelwart Frank Liebig. Wir wünschen allen Crews und Skippern eine tolle Bootssaison 2016 und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.