Pressemeldung Juli 2020

Moin zusammen, allmählich kommt so etwas wie Normalität auf,.zumindest so langsam. Dennoch stehen aktuell noch recht viele Boote an Land. Sieht fast so aus, als ob auch gar nicht alle dieses Jahr noch ins Wasser gehen werden. Ok, die bekannten Boote mit dem sowieso fortgeschrittenen Renovierungsstau wohl ohnehin nicht. Aber das ist eine andere Geschichte. Wir möchten die Besitzer der im Mastenlager aufbewahrten Masten bitten, diese bis zum 30.07.2020 unbedingt mit ihrem Namen zu versehen und einwandfrei zu kennzeichnen. Für den August ist es geplant ein neues Mastenlager zu bauen. Die bis dahin nicht identifizierten Masten werden den Umzug dann leider nicht mehr mitmachen können, werden also vermutlich entsorgt. Wer von unseren Mitgliedern noch Arbeitsstunden leisten darf, der möge sich bitte mit unserem Bootshauswart Werner in Verbindung setzen. Werner hat sicherlich noch die ein oder andere Sache auf dem Zettel. Der Vorstand hat im Juni beschlossen die Vereinsgastronomie bis wenigstens Anfang Juli noch geschlossen zu halten. Bitte informiert Euch daher ggf. nach Erscheinen dieser Ausgabe ob sich das derweil erledigt hat und wir wieder wie gewohnt und ohne einschneidende Schutzmaßnahmen das Vereinsheim aufsuchen können. Hier eine relevante Information für alle Vereine die dem Freiliegeabkommen angehören und einen Besuch beim OWV planen .  Besagten Freiliegern können wir künftig nur die verfügbaren Plätze an unserer Anlage „am Buschhagen“ anbieten. Die Liegeplätze der Anlage im „Wendehafen“ sind daher ausgenommen. Wir bitten dies zu berücksichtigen. Wollen wir hoffen, dass wenn Ihr diese Zeilen lest sich das Leben weitestgehend „normalisiert“ hat und das alle, die Krise bis hierher so gut es geht gemeistert haben. Trotz der besonderen Situation der letzen Monate scheint das Interesse an unserem Verein und am Wassersport kaum gelitten zu haben. Das zeigen zumindest die bislang eingegangenen Anträge auf eine Mitgliedschaft in unserem OWV. Es geht weiter. Denke, dass in der nächsten Sportschipper-Ausgabe auch mal wieder Vereinstermine stehen werden, die hinlänglich mit Essen, Trinken, Gemütlichkeit, Geselligkeit und dem gemeinsamen miteinander zu tun haben. Munter bleiben