Pressemeldung Februar 2018

Moin zusammen, da ist es jetzt, … das Winterloch. Das Vereinsleben plätschert so vor sich hin. Passieren tut nicht wirklich viel. Noch nicht… . Neben den Arbeiten an den eigenen Booten müssen wir zwingend auch unsere Steganlage für den Wendehafen in Schuss bringen. Diesbezüglich wird Rainer aber sicherlich schon die entsprechenden Leute angesprochen haben. Bevor wir die Anlage zu Wasser lassen können, sind einige Änderungen vorzunehmen. Bitte denkt alle an die kommende Jahreshauptversammlung am 05.März. Die Einladungen gehen Euch natürlich auch noch mit der Post zeitnah zu. Rege Teilnahme an der Versammlung wäre gut, denn es gibt vermutlich einige wirklich wichtige und für den Verein in Hinblick auf die kommenden Jahre relevante Dinge zu besprechen, bzw. zu entscheiden. Beginn der Jahreshauptversammlung ist dann um 19:30 Uhr. Rechtzeitiges Erscheinen sichert bekanntlich die guten Plätze. Ansonsten hört man davon, dass die Arbeiten an den Spundwänden im Wendehafen vorangehen sollen. Klingt doch erstmal gut. Normalerweise wird an dieser Stelle der Termin für den „maritimen Flohmarkt“ verkündet. Wie heißt es oft in solch einem Fall? Zum Redaktionsschluss war der Termin noch nicht bekannt.  Wenn man den Kalender so betrachtet, dann könnte es ggf. der 25.02.2018, oder auch vielleicht der 04.03.2018 werden. Bitte beachtet daher den Aushang im Verein. So, haltet durch liebe Wassersportler. Die Tage werden schon wieder länger. Munter bleiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.