Pressemeldung April 2018

Moin moin, am 05.03. fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Pünktlich um 19:30 Uhr eröffnete unser Vorsitzender Heiko Menz die Versammlung.  Nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder wurde zunächst unserer kürzlich verstorbenen Mitglieder Gerold Freymuth und Gundolf Thon gedacht. Heiko begann das Programm anschließend  mit dem Bericht des Vorsitzenden, in dem es natürlich zum einen um das zurückliegende Jahr ging,  aber auch um die künftigen  Planungen  in unserem Verein. Dieses Jahr gab es auch wieder einige Jubilare. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Sabine Herlitze, Hartmut Rohde und Wilfried Kastorf. Für 40 Jahre im Verein wurden geehrt: Renate und Alfred Thamm, Wolfgang Wilden und Gundel Hofstetter. Leider waren nicht alle Jubilare anwesend, so dass die Ehrennadeln dadurch nicht persönlich überreicht werden konnten. Einige Neuwahlen standen an dem Abend auch auf dem Programm. Johannes Borowski, Rainer Zimmermann und Frank Weers wurden in ihren Ämtern bestätigt und für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt. Als neuer Segelwart ist ab sofort Stefan Buff mit von der Partie. Bedauerlicherweise konnten wir an diesem Abend niemanden als neuen Jugendwart gewinnen. Es bleibt abzuwarten wie wir diese Lücke schließen können. Diese Jahr konnte nur der Fahrtenpreis für die Segler überreicht werden. Die Auszeichnung ging an den Vereinskameraden Dr. Norbert Kramer. Die Motorbootabteilung ging leer aus – es ging schlicht keine Meldung dafür ein. Na ja, vielleicht dann ja wieder im nächsten Jahr. Für Nachschub, bzw. Nachwuchs ist auch gesorgt. Seit Beginn des Jahres konnten wir bereits 8 neue Mitglieder in unserem Verein begrüßen. 3 weitere Interessenten mussten wir einstweilen vertrösten und quasi auf eine Art Warteliste setzen. Alles in allem eine recht positive Entwicklung. Apropos Positiv – ein großes Dankeschön an die zahlreichen Spender, die bislang das von einigen Vereinsdamen ins Leben gerufene „Spendenprojekt“ so einzigartig unterstützt haben. Ein ganz tolle Sache, die uns unserer geplanten Anschaffung ein wirklich großes Stück näher gebracht hat. Danke auch an Udo Stoffers und einigen anderen Mitgliedern, die unseren Trecker wieder flott gemacht haben. So, abschließend wünschen wir allen einen guten Start in die Saison 2018. Vermutlich warten alle auch darauf das es endlich wieder losgehen kann. Munter bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.